Die Methode des Hungers in Nikolaev

Die von Nikolajew entwickelte Hungerkur ist eine klassische Methode des Fastens, hat aber auch einige Besonderheiten.

Die Basis der medizinischen Praxis war das Fasten von mittleren Laufzeiten - bis zum 20-21-Tag, seltener als ein längerer Zeitraum. Dies liegt vor allem daran, dass die Behandlung in einem Krankenhaus durchgeführt wurde, wo längere Zeiträume aus mehreren Gründen einfach nicht akzeptabel sind, obwohl die Klinik für längere Zeiträume Fasten verwendete. Während eines solchen Hungers steht der Patient unter ständiger Aufsicht von Ärzten und im Kreis von Gleichgesinnten. Einerseits - die ständige Beobachtung der Ärzte hilft, Komplikationen beim Fasten zu vermeiden - andererseits reduziert sie die Eigenverantwortung für ihren Zustand. Kommunikation mit Gleichgesinnten ermöglicht es Ihnen, die Art des Hungers näher zu behandeln, es ist besser, es zu verstehen und eine Behandlung zu nehmen.

Ein weiteres Merkmal ist eine Reihe von zusätzlichen Verfahren, die den heilenden Effekt des Verhungerns verstärken:

- tägliche Einläufe;

- regelmäßige Spaziergänge an der frischen Luft für mindestens mehrere Stunden pro Tag;

- Verwendung von Brühe wilder Rose während des Fastens;

- Physio-Verfahren;

- Massage und Selbstmassage

- Wasserverfahren.

All dies ermöglicht es, auch mittelfristig zu fasten, bei einer Reihe von Erkrankungen gute Ergebnisse zu erzielen. So beschreibt die Methode des Fastens und der regenerativen Ernährung Yu.S. Mykolayiv:

"Hier ist eine kurze Zusammenfassung dessen, was jeder, den ich kenne, wissen sollte, der mit dosiertem Hungern behandelt werden möchte, denn die ersten Voraussetzungen für den Erfolg der Methode sind ausreichendes Bewusstsein des Patienten und die Abwesenheit von Angst vor dieser Art von Therapie ...

Bei der Aufnahme wird der Patient zunächst einer gründlichen Untersuchung unterzogen, einschließlich eines Therapeuten, Neuropathologen und einer Reihe anderer Spezialisten. Macht biochemische Tests von Blut, Urin, Kot, entlasten Elektrokardiogramm, Elektroenzephalogramm gemessenen Blutdruck, Puls, bestimmt das Gewicht usw. des Patienten wird dann zu einem Gespräch eingeladen, die zusammen mit ihm durch die beabsichtigte Fastenzeit bestimmt - .. Es vom Alter abhängt, Merkmale der Krankheit, Erhebungsindikatoren. Der übliche Verlauf des Fastens 25 - 30 Tage, und nur in seltenen Fällen 35 - 40 Tage. Insgesamt verlieren Patienten über die gesamte Dauer des Fastens, wie wir bereits wissen, durchschnittlich 12 - 18% des Ausgangsgewichts.

Es wurde also ein entscheidender Schritt getan - der Patient war psychisch auf den Hunger eingestellt. Jetzt beginnt die körperliche Vorbereitung. Vor allem - ein unangenehmes Verfahren zur Reinigung des Darms mit einer großen Dosis von bitterem Salz zu Mittag, und ab diesem Zeitpunkt, stoppen alle Lebensmittel, sowie die Verwendung aller Medikamente.

Der Morgen des ersten Tages beginnt mit einem reinigenden Einlauf. Es scheint, dass das Abführmittel und Klistier alle Abfälle aus dem Magen und Darm entfernen sollten. Es stellt sich heraus, nein. Während der gesamten Dauer des Fastens erhält der Patient jeden Tag einen Einlauf und entzieht dem Körper jeden Tag Abfall. Es ist in der Regel sehr von den Kranken überrascht, aber wir wissen schon, dass ab dem Zeitpunkt der spontanen Sekretion in dem Körper, um endogene Ernährung springen, die Assimilation der eigenen Ressourcen und die Bildung von Kot, Kot wie Erstgeborene Kinder.

Die folgenden Verfahren sind ein Bad und Massage. Die Massage wird auf eine spezielle Art und Weise durchgeführt, die als "Pressen" bezeichnet wird und bei der eine Hauthyperämie insbesondere in den Bereichen der Wirbelsäule, des Brustraums und des Gebärmutterhalses erzielt wird. Erinnern Sie sich an Puschkins Beschreibung der berühmten Tiflis-Bäder, wo der Bademeister buchstäblich auf seinem Klienten "tanzt"? Ähnliches passiert mit einer drückenden Massage.

Massage und Bad (oder Dusche) sind vorbei, jetzt können Sie "frühstücken". Patienten trinken die Bruyere-Infusion. Dann ruhen die Minuten 20-30 und gehen spazieren. Im Winter sollten sie sehr warm angezogen sein, da während der Fastenzeit eine erhöhte Kälte herrscht. Während des Spazierganges führen die Patienten einen Komplex von Atemübungen durch. Der Weg geht weiter bis 13-14 Stunden, dann "Mittagessen". Dies ist die gleiche Brühe von Wildrose oder nur Wasser und in einigen Fällen "Borjomi". Im Sommer, wenn es heiß ist, nehmen die Kranken für gewöhnlich eine Flasche Wasser mit, die sie von Zeit zu Zeit "anhängen". An einem Tag trinken sie normalerweise 1,5-2 Liter Wasser, obwohl die Menge nicht begrenzt ist.

An einem Tag erhalten die Patienten physiotherapeutische Prozeduren, wie sie vom Arzt verschrieben werden, unter Berücksichtigung der gleichzeitig auftretenden chronischen somatischen Krankheiten (UHF, Diathermie, Charcotsche Dusche, Perlbäder usw.).

Alle frei von Schlaf, Prozeduren und Gehzeiten sind wichtig, um mit Ergotherapie, Lesen, Brettspielen krank zu werden. Hier tauchen individuelle Neigungen auf - manche spielen begeistert Schach, andere lesen, malen, sticken. Die Abenduhren werden fröhlich hinter dem Fernseher gehalten, junge Leute tanzen.

Abend Tee wird von der gleichen Brühe Wild Rose serviert. In der Nacht trinken die Patienten wieder, putzen ihre Zähne, streicheln den Hals (Mundhygiene ist sehr wichtig in der Zeit des Fastens). Sie schlafen so viel wie möglich mit maximaler Belüftung, aber die Wärme ist abgedeckt. In den letzten Tagen des Fastens, wenn die Frösteln zunehmen, werden die Patienten für die Nacht zu Wärmern.

Dieses Regime des Tages wird während der gesamten Dauer des Fastens beobachtet, und was die Menschen überrascht, die mit der Behandlung nicht vertraut sind, die Patienten schwächen nicht, versuchen nicht zu lügen. Im Gegenteil, am Ende des Semesters zeigen sie oft mehr Energie als zu Beginn des Fastens.

Normalerweise verschwindet in den ersten 3-5-Tagen des Fastens der Appetit bei Patienten, alle natürlichen konditionierten bedingten Reflexe verblassen. Sie werden nicht mehr durch den Geruch von Essen, den Klang von Zimbeln irritiert. Erinnerungen an das Essen bleiben jedoch konstant, besonders wenn die Patienten nicht von Gedanken über Essen abgelenkt werden. Und hier sind die Installation des Patienten zur Behandlung und das Vertrauen in den behandelnden Arzt von großer Bedeutung.

Ärzte helfen, ihre Aufgaben werden von Krankenschwestern ausgeführt. Wachsamkeit, Klärung, ständige Sympathie und manchmal nur freundliche Ratschläge werden von unseren Patienten dringend benötigt. Patienten geraten in ungewöhnliche Zustände - sie müssen eine solche Gewohnheit als Essen aufgeben. Selbst Pillen gegen Schlaflosigkeit, Baldriantropfen, Leckereien (Süßigkeiten, Kekse), das heißt, was in jedem Krankenhaus erlaubt ist, dürfen wir nicht. Egal wie sehr der Arzt dem Patienten die Einzelheiten der Methode erklärt - es kann zu Verwirrung, Missverständnissen, zusätzlichen Fragen kommen. Und dann kommt die Krankenschwester zur Rettung. Eine große psychotherapeutische Bedeutung hat auch der Kontakt von Patienten mit jenen, denen durch Verhungern geholfen wurde, Bücher zu diesem Thema zu lesen.

Klinische Indikatoren für die Vollendung des Heilfastens sind das Auftreten von Appetit und frischem Teint, die Reinigung der Zunge von Plaque, das Verschwinden von Mundgeruch und das fast vollständige Aufhören von Exkrementen nach dem Einlauf. Manchmal muss jedoch aus verschiedenen Gründen mit der Fütterung der Patienten vor dem Auftreten dieser Indikatoren begonnen werden. Dennoch bleiben die Behandlungsergebnisse positiv.

Egal wie schmerzlos und erfolgreich der Hungerprozess vor sich ging, der Übergang zur Restauration wird immer als triumphaler Sieg, als Feiertag wahrgenommen. Besonders lecker schmecken Säfte, Früchte, unkomplizierte Speisen nach dem Fasten. Im Speisesaal sind wir immer lebendig, fröhlich.

Die Richtigkeit der Durchführung der Erholungsphase hat nicht weniger, wenn nicht mehr Wert als das Fasten, und hier ist es notwendig, den Arzt und eine gut entwickelte individuelle Ernährungstherapie ständig zu überwachen.

Der Ausweg aus dem Hungertod erfolgt nach folgendem Schema:

1. Säfte (Karotten, Trauben, Äpfel) werden am 1-Tag in der Hälfte mit Wasser verdünnt verwendet; in 2-th - unverdünnt; 4-5 Tag - Früchte und Karotten - gerieben; am 6-7-ten Tag - Brei-Brei - Buchweizen, Hirse, Reis, "Hercules" (sie sind gründlich und sehr lange Kauen empfohlen).

2. Der Saft sollte in kleinen Schlucken getrunken werden; "kauen" Sie es, genießen Sie es, mischen Sie es mit Speichel, was sehr wichtig ist.

3. Die Ernährung von 10 am 30-ten Tag kann je nach Verfügbarkeit der Produkte variiert werden, wobei die Gemüse- und Milchernährung mit dem maximalen Gehalt an Vitaminen und Mineralsalzen eingehalten wird.

4. In Ermangelung von frischem Obst und Gemüse, können sie durch eine angemessene Menge von Dosen oder getrocknet ersetzt werden, aber sie müssen noch sorgfältiger gekaut werden. Es ist ratsam, Wanderungen an der frischen Luft zu erhöhen.

5. Anstelle von Kefir dürfen alle Milchsäure-Produkte verwendet werden.

6. Zusammensetzung Vinaigrette pro Portion 500 g (es ist aufgeteilt in zwei gleiche Teile): Kartoffeln gekocht - 250 g, Karotten roh gerieben - 100 g, Rüben gekocht - 80 g, Kohl roh - 50 g, Pflanzenöl - 15 g, Zwiebeln - 5 in

In einem Salat darf ein Teelöffel Zitronensaft hinzugefügt werden.

In der nachstehenden Tabelle ist eine ungefähre Ernährungsweise der Erholungsphase mit RTD angegeben. Dies ist ein allgemeiner Plan. In vielen Fällen (abhängig von der Art der Krankheit, dem Zustand des Patienten, seinen individuellen Eigenschaften) ist es jedoch erforderlich, von dem Schema abzuweichen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. So, zum Beispiel, hat Magengeschwür oder 12-Zwölffingerdarmgeschwür oft die Erholung zu starten ist kein Saft, und eine Flüssigkeit, angespannt, schleimig Absud aus Haferflocken, „Hercules“ oder Buchweizen, nach und nach, von Tag zu Tag, die Erhöhung die Konzentration (Dichte) von Getreide. Manchmal kann die Erholung mit Molke aus frischem Joghurt beginnen. Eine solche Änderung ist in einigen Fällen auch für Patienten mit allergischen Erkrankungen angezeigt - Bronchialasthma, Ekzeme und Diabetes mellitus, je nach Schwere der Erkrankung.

Verwenden Sie Pflanzenöl, vor allem die kranke Gastritis, mit erhöhter oder verminderter Säure, sowie mit Colitis ulcerosa sollte vorsichtig sein. Für fast alle Krankheiten ist es jedoch notwendig, wenn möglich, eine Diät mit dem maximalen Gehalt an natürlichen Pflanzenprodukten einzuhalten. Tierische Proteine, einschließlich Milchprodukte, werden normalerweise ab der zweiten Woche in die Nahrung eingeführt.

Kochsalz ist während der gesamten Erholungsphase vollständig von der Nahrung ausgeschlossen, da es zu dieser Zeit zu Austauschstörungen und Schwellungen kommen kann. Es ist auch absolut inakzeptabel, Fleisch, Fleischprodukte, Pilze, Eier zu essen. Und natürlich sind Alkohol und Rauchen, starker Tee und Kaffee absolut verboten. Sie sollten das Rösten vermeiden. All diese knusprigen braunen Krusten (gebratenes Fleisch, Fisch, Kartoffeln, etc.) sind köstlich, aber sie sind sehr schwer zu lernen und noch schwieriger zu unterscheiden. Schließlich erinnern sie plastisch an ihre Festigkeit, es gibt keine solchen Nährstoffe in der Natur, das ist die Erfindung des Menschen der Zivilisation. Es ist als Folge der Missbrauch von gebraten, es gibt Verstopfungen von Blutgefäßen, Kapillaren, Krampfadern und dann Thrombophlebitis. Einige Feinschmecker sind es gewohnt, alles zu rösten - Brei, Eier, Kartoffeln, Würstchen usw. -, dass sie kein einfaches Essen mehr essen können. Diese Leute gewinnen normalerweise beträchtliches Übergewicht, wachsen schnell kahl, leiden unter Verstopfung, hohem oder niedrigem Blutdruck und anderen zahlreichen Störungen.

Bei allem, was unter normalen Bedingungen für den Körper gesundheitsschädlich ist, verdreifachen sich die ersten Monate nach dem Verlauf der RDT. Stock up, liebe Leser, Geduld, Willenskraft, wenn Sie von RDT nur gut bekommen wollen.

Die Erholungsphase dauert an, solange die Nahrungsabstinenz andauerte. Den Patienten werden aufgefordert, die Anlage-Milchdiät mit einem maximalen Verbrauch von rohem Gemüse und Früchten in Zukunft zu beachten: zusätzlich zu dem hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralsalze, bietet es notwendig für die normale Leben Körper des Blut alkalisch reagiert.

Der Tagesablauf des Patienten während der Erholungsphase bleibt ungefähr gleich (Spaziergänge, Physiotherapie, Ergotherapie, aktive Erholung). Nur in den ersten Tagen erleben manche Patienten Schwäche, sie entwickeln eine instabile Stimmung und verbringen die meiste Zeit im Bett. "
Yu. S. Nikolaev, EI Nilov, VG Cherkasov "Hunger für die Gesundheit" - / zip-280 KB /

Chinesische Tradition)EnglischFranzösischDeutschItalianPolnischPortugiesischRussischSpanisch