Ist es möglich, zu Hause zu verhungern?

Fasten ist eine einzigartige universelle Methode der Behandlung und Genesung, aber vielleicht ist ihr wichtigster Vorteil die Möglichkeit der Selbstnutzung zu Hause.

Zu Hause verhungern ist nicht nur möglich, sondern auch notwendig. Um das Fasten selbständig zu meistern, müssen Sie kein Arzt oder Hungerspezialist sein. Wenn Sie Ihre Gesundheit mit Fasten verbessern wollen, brauchen Sie keine teuren Medikamente und langwierige Untersuchungen. Alles was benötigt wird, ist dein eigenes Verlangen und die Verfügbarkeit von gesundem Menschenverstand.

Tatsächlich kann jeder Mensch sich selbst verhungern, denn das ist unser angeborener Instinkt, eine angeborene Fähigkeit, die wir wirklich zu benutzen vergessen haben.

Daher ist es kaum schwieriger, das Fasten zu meistern, als das Autofahren. Aber wenn Sie einen erfahrenen Lehrer brauchen, um das Fahren zu unterrichten, dann ist es genug, um sich mit der relevanten Literatur vertraut zu machen, um mit dem Verhungern vertraut zu werden. Wie bei jeder Methode müssen Sie natürlich beim Fasten bestimmten Regeln folgen.

Erstens - Es ist notwendig, sich mit dem Wesen der Methode selbst vertraut zu machen. Zu diesem Zweck können Bücher von bekannten Autoren und Popularisatoren des Verhungerns, wie P. Bregg, G. Shelton, Yu. Nikolaev usw. gefunden werden, die Sie in unserem finden können kostenlose Bibliothek.

Außerdem können Sie herausfinden, wie andere Menschen verhungern. Es ist genug zu registrieren auf unserem Forum und Sie werden in der Lage sein, mit anderen interessierten Menschen über das Thema Verhungern zu kommunizieren und Antworten auf die Fragen zu bekommen, die sich ergeben.

Die zweite wichtige Regel wenn man Hunger zu Hause benutzt - ist es die Beherrschung der Methode. Führe keine Heldentaten aus und versuche, für eine lange Zeit sofort zu verhungern. Meistens führt diese Eile zu nichts Gutem.

Es ist am besten, in der Anfangsphase Fasten Fasten anzuwenden - 1-3 Tage. Das Fasten für 1-3 Tage kann zu Hause für fast jede denkbare Person durchgeführt werden.

Fasten für eine Zeit von 7-10 Tage Sie können es auch zu Hause tun, aber nur nach ein paar kurzzeitigen Verhungern und einer gründlicheren Einarbeitung in die Merkmale der Methode.

Fasten für eine Zeit von 14-21-Tag kann nur zu Hause durchgeführt werden, nachdem mehrere 7-10-Patienten ohne Kontraindikationen und vorzugsweise unter Aufsicht eines Fastenspezialisten oder eines erfahrenen Hungernden erfolgreich verhungert sind.

Langfristiges Verhungern mehr als 21 Tage zu Hause wird nicht empfohlen, obwohl Sie mit ausreichender Erfahrung für längere Zeit hungern können.

Es sollte darauf hingewiesen werden, dass es für Wellness-Zwecke, sowie um die Bedingung mit den meisten Krankheiten zu verbessern, gibt es genug 21-Tage-Fasten. Und nur in seltenen Fällen, bei länger anhaltenden chronischen Erkrankungen, benötigen Sie möglicherweise längere Fastenzeiten. In diesem Fall können Sie die Methode verwenden, umFasten auf Voitovich.

Die dritte wichtige Regel - Vorsicht. Obwohl Fasten ist eine ziemlich sichere Methode der Behandlung und Genesung, aber mit seiner Anwendung, einige Komplikationen. Wenn Sie im Verlauf des Fastens einige unvorhergesehene Situationen haben, die Sie nicht selbst herausfinden können, lohnt es sich, den Hunger zu stoppen.

Die vierte Regel - Bei schweren Erkrankungen, ständiger Einnahme von Hormonen, Insulin, kann man nur unter der Aufsicht eines qualifizierten Facharztes in der Hungerklinik verhungern!

So kann in folgenden Fällen selbstständiges Hungern zu Hause genutzt werden:

- Sie haben keine ernsthaften Krankheiten, die mit der ständigen Einnahme von Medikamenten verbunden sind;

- Sie sind in Ihrem Verstand und haben genug Entschlossenheit, es zu tun.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht zu Hause hungern können, nutzen Sie die Dienste einer Fastenklinik. Dort, unter der Aufsicht von qualifizierten Spezialisten, ohne Angst vor Ihrer Gesundheit, werden Sie diese universelle Methode der Behandlung und Genesung schätzen lernen.

Chinesische Tradition)EnglischFranzösischDeutschItalianPolnischPortugiesischRussischSpanisch