Anwendung von kurativem Hunger in der Kindheit.

Die Hauptsache ist, dass der Hungerprozess ein physiologischer Prozess ist, so dass sie keine Angst haben, Kinder zu verhungern. Die Kinder selbst wenden sich oft der Nahrungsverweigerung für Krankheiten zu. Fasten ist ein Instinkt, der aufgrund unserer Ignoranz verschwindet. Wenn Sie während der Krankheit von früher Kindheit an mit Ihrem Kind fasten, wird er es auch im Erwachsenenalter anwenden.

Denken Sie daran, wenn Ihr Kind krank ist, hat er Fieber und weigert sich zu essen - füttern Sie ihn nicht mindestens einen Tag. Lass uns viele Flüssigkeiten haben. Wenn sich der Gesundheitszustand verbessert, wird sich der Appetit unabhängig erholen und die Krankheit wird nicht lange dauern.
Für therapeutische Zwecke verwendeten Kinder bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, Niere, Lungenerkrankungen, Erkrankungen der Haut im Zusammenhang mit den Besonderheiten des Körpers des Kindes in verschiedenen Altersstufen entwickelt, um die ungefähren Daten des Fastens hungern:
- Kinder unter einem Jahr Hunger nicht mehr als einen Tag;
- zweijährige Kinder - nicht mehr als zwei Tage;
- Bis zu zwölf Jahren darf die maximale Fastenzeit die Anzahl der Jahre des Kindes nicht überschreiten;
- im Alter von 13 Jahren 18 können für eine Zeit des Fastens vor 20 Tagen durchgeführt werden, unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale, die Mentalität, allgemeinen Gesundheitszustand.



Fasten bei Kindern bringt eine Reihe von Schwierigkeiten mit sich: weniger Disziplin des Kindes, die Schwierigkeit, die Ziele des Hungers zu erklären, der Mangel an selbständigem Denken. Kinder haben oft Schwierigkeiten, der Versuchung zu widerstehen, das Regime zu brechen. Daher empfehlen viele Experten, dass der Zeitpunkt des Fastens bei Kindern sehr ausgewogen ist, wobei neben dem Alter auch die individuellen Eigenschaften des Kindes berücksichtigt werden. Die meisten von ihnen glauben, dass die 24-Stunden-Entladungstage, die einmal pro Woche stattfinden sollten, den besten Effekt haben. Die Wirkung solcher Hungersnöte kommt langsamer, aber diese Methode ist sparsamer und sollte im Zweifelsfall bei der Fähigkeit des Kindes, Hunger zu erleiden, Vorrang haben. Die Methode des Kaskadenfastens von kurzer Dauer, aber mit der richtigen restaurativen Ernährung, hat sich als gut etabliert erwiesen.

Während des Fastens werden alle zusätzlichen Verfahren wie bei Erwachsenen empfohlen. Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Trinkregime gelten. Ein Kind sollte während allen Fastenzeiten eine ausreichende Menge Flüssigkeit erhalten. Körperliche Überlastungen werden nicht empfohlen, aber es ist notwendig, genügend Zeit in der Luft zu verbringen. Verlassen Sie das Fasten nach Standardschemata, abhängig vom Alter des Kindes.

Siehe auch: wie man ein Klistierkind zu Hause macht

Weiterführende Literatur:

1. Ada Michailowna Timofejew. Gespräche des Kinderarztes.

Besonderheiten der Anwendung von Schilddrüsenhormon bei Kindern / zip-11 kb /

Chinesische Tradition)EnglischFranzösischDeutschItalianPolnischPortugiesischRussischSpanisch