Wie man eines Tages auf dem Wasser hungrig wird

Das Fasten zu beginnen ist am besten, wenn man den Hungertag eines Tages meistert. Eintägiges Fasten wird dir helfen, für eine Weile ohne Nahrung zu sein, was für die meisten Menschen auf unserem Planeten wie ein Wunder ist. Natürlich kann man schon lange hungrig werden, aber ohne Erfahrung und ohne ärztliche Aufsicht sollte dies nicht gemacht werden.

Die Vorteile eines Tages schnell.

Eintägiges Fasten an sich ist ein ziemlich starkes Mittel. Sie erhöhen die Immunität, tragen zur Reinigung des Körpers und seiner Verjüngung bei. Ein regelmäßiges Eintägiges Fasten lehrt Sie unter anderem, wie Sie richtig aus dem Verhungern herauskommen, das Hungergefühl kontrollieren und die richtige Einstellung zum Essen entwickeln können. Die Mindestzeit für das Mastering beträgt einen Monat. Wünschenswert - 3 Monate.

Technik des Leitens.

Die Hauptsache in jedem Geschäft, und besonders, wenn Sie es zum ersten Mal beginnen, Haltung. Konzentrieren Sie sich daher innerhalb einer Woche auf die bevorstehende Veranstaltung. Definieren Sie das Datum im Voraus und planen Sie Ihre Angelegenheiten so, dass Sie an diesem Tag nichts mehr aufhalten können. Versuchen Sie bei jeder Mahlzeit, über den bevorstehenden Hungertod nachzudenken, und versuchen Sie, Ihren eigenen, unfreiwillig wachsenden Appetit zu unterdrücken. Jeden Abend, bevor du zu Bett gehst, konzentriere deine Aufmerksamkeit, versuch dich selbst, dieses kleine Kunststück. Versuchen Sie, alle Ihre Lieben, die Notwendigkeit und Nützlichkeit dieses Schrittes zumindest vom Standpunkt eines gesunden Lebensstils zu überzeugen. All dies ist notwendig, um eine Energiekomponente für die bevorstehende Veranstaltung zu schaffen, eine Art unsichtbares Skelett des zukünftigen Gebäudes. Dies wird Ihnen helfen, den Plan viel einfacher umzusetzen, indem Sie die zusätzliche Energie anderer Menschen nutzen und die Energie, die Sie konzentriert haben, während Sie sich auf das zukünftige Ereignis konzentrieren.

Am Tag, in der Nahrung gehalten werden, nicht trinken, nicht viel in der Nacht nicht essen, bevor das Fasten. Am nächsten Tag müssen Sie ohne Essen auskommen, und das ist viel zusätzliche Freizeit. Wenn Sie also zum ersten Mal hungrig sind, versuchen Sie, eine Lektion zu finden. Besser, wenn es der Fall in der Luft sein, in dem Land, in dem Wald, aber Sie können den Tag zu Hause verbringen. Machen Sie nicht Ihr erstes Fasten bei der Arbeit. Zu viel Aufmerksamkeit auf seine Person kann Ihren Fall nur schaden, sowie die möglichen Probleme in einer Vielzahl von Beschwerden, wie Kopfschmerzen, Schwindel, Schwäche, schlechte Laune, Mundgeruch kann Ihre Beziehung zu anderen ruinieren, und behindern die schnell selbst. Es ist in der Zukunft werden Sie in der Lage sein, schnell „on the job“ und niemand einmal bemerken, was du tust. Aber zum ersten Mal ist der Tag am besten geeignet.

Versuchen Sie, mehr Wasser, normales Süßwasser ohne Zusätze zu trinken. Aber wenn Sie sehr an Essen gebunden sind und nur physisch diesen Tag nicht überleben können, können Sie ein wenig Honig in das Wasser geben - einen Teelöffel in ein Glas Wasser. Denken Sie daran, dass die Hauptsache beim eintägigen Fasten darin besteht, unsere Wahrnehmung der Welt zu verändern, uns selbst zu verändern, Stereotypen des Denkens zu verändern, Manipulation mit ihrem eigenen Bewusstsein. Und nur an zweiter Stelle - eine gesundheitsfördernde Wirkung auf den physischen Körper, die übrigens eine Folge der ersten ist.

Nicht schlecht am Fastentag Reinigung Einlauf. Es ist sehr gut, eine reinigende Atmung zu praktizieren, Asanas durchzuführen, sowie nur körperliche Übungen, Wasserbehandlungen und andere angenehme Freizeitaktivitäten. Die Hauptsache ist, sich nicht zu überanstrengen. Beenden Sie Fasten am Abend, duschen Sie und essen Sie zu Abend. Das Abendessen sollte einfach sein - Salat und Tee. Am nächsten Tag ist das Essen normal, aber versuchen Sie es nicht zu überstehen, obwohl es manchmal extrem schwierig ist, besonders Anfänger. Wenn Sie sich einfach fühlen, ist es besser, Salat und Tee morgens zum Frühstück zu bringen. Somit haben Sie einen aktiven 36-Stundenhunger. Wenn Sie morgens nicht besonders essen wollen, können Sie bis zum Abend hungrig werden. 48 Stunden oder bis zum Morgen des nächsten Tages - zwei tägliche Fasten.

Trockenes Ein-Tages-Fasten.

Mit ausreichender Erfahrung und einer geeigneten Konstitution ist es möglich, "trockenes" Ein-oder Zwei-Tage-Fasten, d.h. Nicht um nicht nur Essen, sondern auch Wasser zu benutzen. Es gibt keine großen Unterschiede zwischen solchen Hungersnöten, und alle Ihre Fehler beim Verlassen sind nicht besonders gefährlich. Jeder Mensch kann ohne ernste Folgen mehrere Tage ohne Nahrung und Wasser auskommen, und nur unsere Unwissenheit lässt uns in so kurzer Zeit an Angst sterben. Außerdem möchte ich während eines eintägigen Trockenfastens nicht trinken. Tatsache ist, dass der Körper in Abwesenheit von Nahrung beginnt, seine eigenen Fette aktiv abzubauen. Gleichzeitig wird viel Wasser zugeteilt und Sie wollen überhaupt nicht trinken. Für Anfänger ist das Fasten jedoch dem Fasten auf dem Wasser vorzuziehen, da Wasser- und Reinigungseinläufe die Intoxikation reduzieren und den Verlauf des Fastens erleichtern können. Ausführlicher darüber, wie man eintägiges trockenes Fasten verbringt - http://golodanie-da.ru/suhoe-golodanie-odin-den.htm

Der Ausweg aus einem schnellen Tag.

WIE ZU STOPPEN Jagd. 24-HOUR JAGD / Bragg /

"Während eines vollständigen Hungers können Sie hinzufügen, wenn Sie möchten

destilliertes Wasser 1 / 3 ein Teelöffel ungeschälter Honig und 1 Teelöffel

Zitronensaft, das macht das Wasser angenehm und löst Schleim und Giftstoffe. In der

Am Ende dieses Fastens sollte die erste Mahlzeit ein Salat aus frischem Gemüse sein,

meist aus geriebenen Karotten und geriebenem Kohl. Wie kann man würzen?

Verwenden Sie Zitrone oder Orangensaft. Dieses Gericht wirkt wie ein Besen auf

Eingeweide. Danach kann man gekochtes Gemüse, zum Beispiel, gedünstet essen

Tomaten. Sie bilden keine Säuren, es sei denn, Sie addieren Zucker und

Weißbrot. Sie können verschiedene Grüns essen - Spinat, Kürbis, Blatt

Kohl, gekochter Sellerie oder Bohnen. Niemals

Interrupt-Hunger-Produkte tierischen Ursprungs: Fleisch, Käse, Fisch,

Nüsse oder Samen. Verwenden Sie für 2-Tage kein Salz "

saures Essen. "

Die Durchführung von Hungerkuren jede Woche führt zu signifikanten Veränderungen, sowohl in Ihrem Körper als auch in Ihrer Einstellung gegenüber der Welt. Dies ist die Grundlage, die es Ihnen erleichtern wird, die folgenden Phasen der Fastenpraxis zu meistern. Erwarte aber nicht, dass du von einem Tag verhungern kannst, was er dir nicht geben kann, denn die wichtigsten Veränderungen im Bewusstsein, in der Energie und in der Gesundheit treten auf, wenn man lange Hungerphasen bewältigt. Darüber hinaus gewöhnt sich der Körper allmählich an solche kurzfristigen Nahrungsmittelausfälle, und die Wirkung eines solchen Hungers nimmt ab.

Nachdem du das eintägige Fasten gemeistert hast, kannst du zur nächsten Stufe übergehen - drei Tage Hunger.

Chinesische Tradition)EnglischFranzösischDeutschItalianPolnischPortugiesischRussischSpanisch