Wie man aus dem eintägigen trockenen Fasten herauskommt

Einen Tag ohne Wasser zu verhungern - für eine moderne verwöhnte und selbstverliebte Person eine großartige Leistung. Während eines solchen trockenen Fastens wurde Ihr Körper von überschüssigem Wasser, überschüssigem Salz und gereinigten Eingeweiden befreit. Du hast deinem Körper, allen Organen und Systemen eine Pause von der Nahrung gegeben.

Lehne dich also nicht sofort auf das Essen und es ist sehr gut, wenn dein Ausweg richtig ist. Schließlich ist die Art und Weise Verhungern aus behebt alles, was gut ist, was mit Ihrem Körper passiert während des Fastens. in dieser wichtigen Phase übermäßiges Essen, die Verwendung von Fett, salzig, stark gewürzter Speisen, Rauchen und Alkohol wird nicht nur vergebliche Bemühungen, sondern kann sogar Ihre Gesundheit schädigt. Beeilen Sie sich deshalb nicht, zu den alten Ernährungsweisen zurückzukehren.

Wie man aus trockenen 24 Stunden fastet.

Wenn Sie vom Abend bis zum Abend des nächsten Tages hungrig waren, dann können Sie mit einem Glas sauberem Trinkwasser ohne Gase beginnen. Ein Glas Wasser wird langsam in kleinen Schlucken getrunken. In 30 Minuten können Sie ein Glas frisch gepressten Saft oder Kompott aus getrockneten Aprikosen, Pflaumen, Rosinen, mit einem Teelöffel Honig trinken. Nachts kann man noch ein oder zwei Gläser Wasser trinken. Mehr an diesem Tag ist es besser, nichts zu essen.

Am nächsten Morgen können Sie auch mit einem Glas Wasser beginnen.

Nach 20-30 Minuten können Sie einen Salat von geriebenen Karotten mit Kohl essen, mit Pflanzenöl, aber ohne Salz.

Nach zwei Stunden trinken Sie ein Glas frisch gepressten Saft oder Kompott aus getrockneten Früchten.

Beim Mittagessen können Sie Gemüsesuppe / Kohl essen, Karotten, Tomaten, Zwiebeln, Dill, Petersilie, Kartoffeln, Blumenkohl oder Rosenkohl in einem beliebigen Kombination / gewürzt mit Pflanzenöl.

Abendessen: jeden Brei, ist es möglich, auf Milch. Ein Glas Joghurt.

In der Nacht können Sie Kräutertee mit einem Löffel Honig, Kompott aus getrockneten Früchten trinken.

Am zweiten Tag der Veröffentlichung können Sie Ihr Menü diversifizieren, Eier, Früchte hinzufügen.

Ab dem dritten Tag können Sie nach dem üblichen Schema essen. Aber es wird sehr gut sein, wenn Sie die Diät auf Fett, würzig, salzig, Süßigkeiten, raffinierte Lebensmittel für eine Woche beschränken.

Dies erhöht nur die Wirkung Ihres Fastens.

Verlassen Sie trockene 36-Stunden.

Es unterscheidet sich nicht sehr von dem Weg aus dem 24-Stundenhunger. Fange einfach morgens an auszugehen. Die Ausgabe beginnt mit sauberem Wasser zu trinken.

Hier ist, wie zum Beispiel empfiehlt, aus Trockenmangel 36 Stunden Filonov Sergey Ivanovich gehen, ein Spezialist für Trockenfasten, der Leiter des Gesundheitszentrums "Sinegorje":

"Der erste Tag:

8.00 - trinkt Wasser von guter Qualität, zunächst ist es notwendig, ein Glas bifidum oder Lacto-bakterin (1 Beutel pro Tasse Wasser), hinzuzufügen, und jetzt gibt es ein neues Medikament „Linex“.
11.00 - Kompott aus getrockneten Aprikosen, Pflaumen, Rosinen.
14.00 - Kefir, Bifid oder Serum von Bolotov.
18.00 - Gemüsesuppe (Kohl, Karotten, Rüben, Zwiebeln, Kartoffeln, Dill, Petersilie).
22.00 - Kompott, Kräutertee, Honig.

Der zweite Tag:

8.00-Tee Kräutertee Honig oder Fruchtkompott oder ein Joghurt, Buchweizengrütze auf dem Wasser Sie ein wenig Pflanzenöl hinzufügen können (können andere Getreide sein), immer am zweiten Tag des Fastens sollte man Wachtelei 3 mal am Tag trinken (keine Sorge - Wachtel sind nicht krank mit Salmonellose) auf nüchternen Magen. Dies ist notwendig, weil die Wachtelei - ein „ganzes Periodensystem“, und vor allem - natürlichen natürlichen Stammzellen, die für den Körper nach dem trockenen Fasten so notwendig sind. Frauen können eine Maske auf dem Gesicht machen: Wachtelei mit Zedernöl gemischt, in der Nacht von 20 Minuten setzen ".

Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass es möglich ist, durch verschiedene Methoden aus dem Hungertod zu kommen. Das Wichtigste ist eine allmähliche Zunahme des Volumens und der Quantität der Nahrung sowie die Verwendung von einfachen, natürlichen Produkten und ohne Salz. Und es ist obligatorisch - das Wasser, das du auf dem Weg aus dem Trockenmangel trinkst, sollte so sauber wie möglich sein.

Denken Sie daran - der richtige Ausweg, das ist die Grundlage für den Erfolg eines Fastens.

Chinesisch (traditionell)EnglischFranzösischDeutschItalienischPolnischPortugiesischRussischSpanisch