Therapeutisches Verhungern bei Erkrankungen des Nervensystems

Krankheiten des Nervensystems, in denen das Fasten angezeigt ist:

- Erkrankungen des peripheren Nervensystems: Radikulitis, Neuritis, Polyneuritis, die Folgen eines Wirbelsäulentraumas usw .;

- Folgen von Schädel-Hirn-Verletzungen / Gehirnerschütterungen und Prellungen des Gehirns /;

- Folgen der übertragenen Neuroinfektionen / Meningitis verschiedener Ätiologie /;

- Folgen von Hirndurchblutungsstörungen;

- vegetativ-vaskuläre Dystonie mit Migräneattacken, Kopfschmerzen verschiedener Ätiologien;

- Neurosen, depressive Zustände, träge Schizophrenie;

Es gibt eine positive Erfahrung in der Behandlung einer so schweren Krankheit wie Multiple Sklerose, besonders in den frühen Stadien. Hier ist was GA darüber schreibt. Wojtowicz in seinem Buch „Heile dich selbst“ -.... „Seitens des zentralen Nervensystems nach Veränderungen in der RTD beobachtet wurden nach und nach zwischen RTD normalen Schlaf verschwinden Kopfschmerzen 4-5 Tag RTD stellt fest, Euphorie (das psychische Wohlbefinden) sogar düster, regnerisch Wetter beginnt für die Menschen günstig zu scheinen, die Menschen um sie herum. - Wenn Kinder auf die Behandlung, der Patient oft reaktiv ist, trat in nicht wesentliche Argumente, provozieren Konflikte zwischen dem dosierten Fasten, in der Regel nicht Ausnahme peri beobachtet. od Azidose Höhepunkt, in dem die Symptome der Reizbarkeit, Nervosität kann manifestieren, aber innerhalb von ein paar Stunden oder Tagen vergehen.

Следует оговориться, что нормализация состояния центральной нервной системы наблюдается намного быстрее при условии, если больному создаётся спокойная обстановка, если сам больной не нарушает режима, предусмотренного лечебным голоданием, не курит во время лечения, не занимается приготовлением пищи, избегает надевать на себя синтетическую одежду и т. д. В противном случае может наблюдаться бессонница, раздражительность, могут возобновиться головные боли, слабость, сердцебиение, душевные расстройства и т. д. При длительном ощущении запахов пищи у отдельных больных может отмечаться раздражительность, потеря сна. Настроение, состояние центральной нервной системы к 10 дню голодания стабилизируется, даже если больной допустил небольшие погрешности в проведении режима РДТ. У отдельных больных, у которых до лечения была упорная бессонница, кошмарные сновидения, выраженная раздражительность, процесс окончательной нормализации сна и состояния центральной нервной системы может запаздывать даже до 15–17 дня лечебного голодания. Демонстративен следующий пример: больной И-н, 45 лет, диагноз: ишемическая болезнь сердца, нестабильная стенокардия, атеросклеротический кардиосклероз, атеросклероз аорты мозговых и коронарных артерий, гипертоническая болезнь II ст., выраженный астеноневротический синдром. Несмотря на проводимое комплексное медикаментозное лечение в больнице скорой медицинской помощи г. Минска в 1980 году, улучшение самочувствия не наблюдалось. Беспокоили упорные боли в области сердца, головные боли, кошмарные сновидения, бессонница (спал не более часа в сутки). Взят на лечебное голодание по просьбе заведующей отделением. С каждым днём голодания сон улучшался всего на 0,5–1 часа в сутки, страшные сновидения постепенно исчезли. На 6 дне голодания в двухместную палату, где проводил РДТ больной, был помещён другой пациент, С-в, 58 лет, с диагнозом гипертоническая болезнь III ст., состояние после перенесённого ишемического инсульта, ожирение V ст. Новый больной также согласился на курс РДТ, но первые дни голодания ещё продолжал по ночам храпеть, что беспокоило соседа по палате, у которого ещё сохранялась по ночам бессонница. На 9 день голодания больной И-н не выдержал храпа соседа и неоднократно включал приёмник для того, чтобы разбудить больного-храпуна. В результате произошёл ночной конфликт с дракой. Назавтра встал вопрос о выписке обоих больных из стационара за нарушение больничного режима. Лечащий врач уладил конфликтную ситуацию с заведующей отделением и разрешил продолжать обоим пациентам лечебное голодание. Храп на 3–4 день голодания прошёл, и метод РДТ был успешно завершён. Полная нормализация сна произошла у больного И-на только на 17 день голодания. В этот день больной сам проявил инициативу, зашёл в кабинет к лечащему врачу и как бы исповедался перед ним. Болезни его начались тогда, когда он, уже в немолодом возрасте, решил оставить свою семью ради другой женщины. Но постепенно и с этой женщиной возникли конфликтные ситуации. Затем они стали учащаться не работе, среди окружающих его людей. Он стал несдержанным, вступал в спор при любом решении вопроса в быту, на работе. Совершенно разадаптировался к стрессовым ситуациям и, в конце концов, серьёзно заболел. Глубоко осознав, что причина его жизненных неудач в нём самом, и справившись с самим собой, благодаря повторным методам дозированного голодания, этот пациент глубоко остался верен убеждению в силу РДТ, профилактически повторяет голодание, возвратился к прежнему образу жизни, к семье, но больше ни разу не появился у лечащего врача. Такие больные почему-то стесняются своего прежнего заболевания.



Nach dem ersten Verlauf der RDT und zudem nach wiederholten medizinischen Hungersnöten bei Patienten kommt es zu einem langfristigen Wohlbefinden durch die geistige Aktivität des Gehirns. Die Patienten werden aktiver im familiären und sozialen Leben. Bei Männern ist die sexuelle Potenz wiederhergestellt. Frauen in den Wechseljahren können wieder normale Menstruation wieder aufnehmen. Patienten streiten sich selten über Kleinigkeiten und reagieren nicht so schmerzhaft auf die Bemerkungen anderer. Das heißt, Intoleranz gegenüber anderen verschwindet und die Anpassungsfähigkeit des Patienten an Stresssituationen wird wieder hergestellt. Wir können sicher sagen, dass RDT das perfekte Adaptogen für stressige Situationen ist.

Ein sehr wichtiger Punkt ist die psychische Stimmung des Patienten auf therapeutisches Verhungern, die nicht nur von Fachärzten, sondern auch von den Patienten selbst gegeben ist. Drogenabhängige B., 42 Jahre, aus Kiew, sagte der Autor, der behandelnde Arzt, dass nach dem ersten Jahr wurde er in der RDT erschien Süchtige Gesellschaft blieb dort die ganze Nacht ohne Drogen zu berühren, und so führte ihn um „Freunde“ zu fragen, . Danach folgte er seinem Beispiel mit einem Patienten mit der gleichen S. Krankheit, 34 Jahren. Jeder von ihnen kann eine solche fraktionierte Heilmethode alleine durchführen. Es ist nur notwendig zu wissen, dass die schwierigste Zeit für sie der erste Tag des Hungers ist. Psychiater sagten die Entwicklung solcher sogenannter Patienten voraus. Abstinenzsyndrom, mit der Abschaffung der Droge verbunden, aber es zeigte sich nicht in der Hungersnot. Übrigens ist es streng verboten, in der Nähe von Drogenabhängigen zu sitzen, die Drogen nehmen, nachdem eine Person diese Krankheit losgeworden ist.

Periphere Endungen des Nervensystems werden ebenfalls erfolgreich durch die Methode des dosierten Hungerns behandelt. Bei Patienten mit diskogener Radikulitis, Osteochondrose, verschwindet zunächst das Schmerzsyndrom, die sekundäre Neuritis hört auf zu stören.

Patient S., 43 Jahre alt, aus Witebsk, nach einer schweren Rückenmarksverletzung, litten die Schmerzen im Bereich der Lenden-Brustwirbelsäule viele Jahre. Der Patient musste täglich Schmerzmittel nehmen. Während des ersten Verlaufs der RDT verschwand das Schmerzsyndrom erst am 8-Fasttag vollständig. Nach diesem Hungerkurs nahm das Schmerzsyndrom wieder zu, war aber nicht so intensiv, unerträglich, so dass der Patient nur die Mumienmedikamente einnehmen konnte. Nach dem zweiten und dritten Behandlungszyklus gab es eine anhaltende anästhetische Wirkung. Das Schmerzsyndrom kehrte nicht zurück, obwohl die Deformation der Wirbelsäule persistierte.

Patient F-woo 30 Jahre (Diagnose :. Osteoarthritis der Hüfte Gelenke, Bluthochdruck, Übergewicht IV Jahrhundert), war es zu Beginn des ersten Kurses von RDT schwierig zu bewegen. Mixed das Schmerzsyndrom, begrenzte Bewegung in den Gelenken und Übergewicht. Allmählich wurde der motorische Modus für den 10 Fastentag auf 15 km pro Tag erhöht, das Schmerzsyndrom verschwand. Während drei Zyklen der RDT nahm das Gewicht des Patienten signifikant ab (um 30 kg), der Blutdruck normalisierte sich. Nach wiederholten Verläufen des dosierten Hungers erholte sich der Patient schließlich, behielt das motorische Regime bei und begann zu laufen. Das Bewegungsvolumen in den Gelenken war wieder normal. Er wird empfohlen, jährlich vorbeugende Kurse RDT.

Die ausgeprägte therapeutisch-prophylaktische Wirkung wird bei den Langzeitfolgen von Schädel-Hirn-Trauma und traumatischer Epilepsie beobachtet. Bei der kongenitalen Form der Epilepsie besteht nicht immer eine anhaltende Remission der Krankheit.

In der Praxis des Autors gab es einen Fall der klinischen Heilung des Patienten G-ts, 65 Jahre, von einer sehr ernsten neurologischen Krankheit - Syringomyelie.

Bei Patienten mit Multipler Sklerose treten erhebliche Schwierigkeiten bei der Durchführung des Fastens auf. In einigen Fällen hatte diese Patientengruppe jedoch auch eine Remission der Krankheit.

Die Behandlung von schizophrenen Patienten, die seit längerer Zeit Antipsychotika einnehmen, ist im Vergleich zu Malopatienten weniger vielversprechend. Bei ihnen auf dem azidotischen Gipfel RDT können sich die Symptome der Verwirrung der Mentalität zeigen. Solche Patienten werden manchmal während dieser Zeit unkontrollierbar. Die Behandlung dieser Krankheit erfordert stationäre Bedingungen. Dies ist das komplexeste Kontingent für die Behandlung nach der Methode des dosierten Fastens. Seine Verwendung in den frühen Stadien der Krankheit ergibt in der Regel eine anhaltende Remission oder klinische Erholung. Offenbar vor Antipsychotika bei Patienten mit psychischen Erkrankungen verschreiben, sowie andere auf die Gehirnzellen wirkende Mittel, ist es notwendig, 2-3 Kurs RTD, und nur zu führen, wenn es keine Auswirkungen auf die Dosierung von Verhungern ist, macht es Sinn, weniger fortgeschrittene medizinische Behandlungsmethoden zu verwenden. "

Verhungernd, trennt sich ein Mensch von allen äußeren Faktoren und konzentriert all seine Aufmerksamkeit und all seine Kräfte auf sich selbst. Sie werden selbst sehen, wie Probleme, die bedeutsam, einfach riesig sind, in nichts verhungern. Viele Patienten stellen fest, dass das Fasten für einen Zeitraum von 10-14-Tagen sie durch einen vollen Monatsurlaub irgendwo im Sanatorium ersetzt. Ich kenne keine andere Methode, bei der die menschliche Psyche so stark wiederhergestellt und gestärkt werden würde, dass sie in ihren natürlichen, gesunden Zustand zurückkehren würde.

Abschließend können Sie sicher sagen, dass wenn Sie ein scheinbar unlösbares Problem haben - hungern Sie eine Woche und Sie werden sehen, was es wirklich ist!

Siehe auch: Hunger bei Erkrankungen des Bewegungsapparates

Chinesische Tradition)EnglischFranzösischDeutschItalianPolnischPortugiesischRussischSpanisch